0 Produktreihen
STEVE JOBS

Der einzige Weg, großartige Arbeit leisten zu können, ist zu lieben, was ihr tut.

Im traditionellen Holzfertigbau muss Estrich eingebracht, das Bad gefliest und Installationen angebracht werden. Durch unsere Badmodule entfallen diese Schritte, woraus sich im Planungs- und Bauablauf Vorteile in Bezug auf Zeit, Kosten und Qualität ergeben.

Tjiko Functional

Funktionsbad mit optimaler Platznutzung für kleine Räume

Tjiko Functional erfüllt grundlegende Anforderungen mit Fokus auf viel Funktionalität in kleinem Raum, für Studentenwohnheime, kleine Einzelappartements und kompakte Gemeinschaftsbäder.

Tjiko Comfort

hochwertiges, modernes Bad mit edler ausstattung minimalismus

Die Produkte von Tjiko Comfort bieten Komfort und Luxus für Familien oder High-End-Appartements.

Tjiko Professional

Tjiko Professional konzentriert sich auf Büros und gemeinschaftlich genutzte Nassbereiche wie Schulen, Kindergärten oder Fitnesscenterr. Diese Waschräume sind einfach gebaut, um die Produktionskosten niedrig zu halten und die Wiederholbarkeit zu gewährleisten.

Unsere Produkte sind …..

Individuell

Umweltbewusst

Hochwertig

Plug & Play

HENRY FORD

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Produktionspartner

Tjiko fertigt die Module mit einem Netzwerk aus dezentralen Produktionspartnern, um die Lieferdistanzen möglichst zu begrenzen. Der Aufbau dieser Partnerschaften ist aktuell zentraler Bestandteil unserer Arbeit. Die Partner erfüllen strenge Zertifizierungen und Anforderungen, um eine einheitliche Qualität zu gewährleisten. Bis Ende 2020 ist es unser Ziel, den gesamten DACH-Raum mit einer maximalen Transportstrecke von 200 km abzudecken.
Produktionspartner im Norden für die Badmodule in Bremen

CEO

Tillmann Schütt

Auf unserem Weg zum modularen Bauen trafen wir zum richtigen Zeitpunkt auf Tjiko. Ihre kreativen Ansätze, ihre Konsequenz aber auch ihre Ideen für das Bauen der Zukunft sprachen mir aus dem Herzen.

Bürogebäude in Holzmodulbauweise

Prokurist

Holger Fröhlich

Seit jeher setzen wir auf innovative, nachhaltige Konzepte und haben mit Tjiko den idealen Partner für unser Modulares Holzbau-system gefunden. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem kreativen Team von Tjiko neue Wege im Holzbau zu beschreiten.

Baumgarten ist Produktionspartner für Badmodule in Holzbauweise in Baden Württemberg
Produktionspartner im Norden für die Badmodule in Bremen

CEO

Tillmann Schütt

Auf unserem Weg zum modularen Bauen trafen wir zum richtigen Zeitpunkt auf Tjiko. Ihre kreativen Ansätze, ihre Konsequenz aber auch Ihre Ideen für das Bauen der Zukunft sprachen mir aus dem Herzen.

Bürogebäude in Holzmodulbauweise

Prokurist

Holger Fröhlich

Seit jeher setzen wir auf innovative, nachhaltige Konzepte und haben mit Tjiko den idealen Partner für unser Modulares Holzbausystem gefunden. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem kreativen Team von Tjiko neue Wege im Holzbau zu beschreiten.

Baumgarten ist Produktionspartner für Badmodule in Holzbauweise in Baden Württemberg
Holzbau kann beeindruckende statische Leistungen umsetzen

CEO ERGODOMUS

Franco Piva

The building industry needs a [r]evolution: sustainable materials and digitization of the processes can drive it and timber is the right material to use.

CEO & Founder Aifinity LTD

Fabian Ebert

Holzbau neu gedacht - Wir sind stolz Tjiko auf ihrem Weg zu begleiten und ein Teil dieses visionären Konzepts zu sein.

Partner für Softwareentwicklung und IT Infrastruktur

Geschäftsführer hsb-CAD

Gottfried Jäger

Die innovative und zugleich pragmatische Vorgehensweise von Tjiko hebt sich von mir bekannten Ansätzen ab. Daher haben wir gerne von Anfang an unterstützt, wo wir konnten.

Co-Founder & CFO

Maximilian Grassl

Softwareengineering trifft Holzbauengineering. Wir freuen uns die Digitalisierung gemeinsam mit Tjiko in der Holzbaubranche voranzutreiben.

Campus der TH Rosenheim, an dem die meisten Mitarbeiter studiert haben

Präsident TH Rosenheim

Prof. Dr. h.c. Heinrich Köster

Unsere Absolventen haben Holz als den Baustoff der Zukunft fest im Blick und sind bestens auf die neuen Herausforderungen vorbereitet, um die Prozesse im Bau und in der Industrie kontinuierlich zu verbessern und anzupassen.

Holzbau kann beeindruckende statische Leistungen umsetzen

CEO ERGODOMUS

Franco Piva

The building industry needs a [r]evolution: sustainable materials and digitization of the processes can drive it and timber is the right material to use.

CEO & Founder

Fabian Ebert

Holzbau neu gedacht - Wir sind stolz Tjiko auf ihrem Weg zu begleiten und ein Teil dieses visionären Konzepts zu sein.

Geschäftsführer hsb-CAD

Gottfried Jäger

Die innovative und zugleich pragmatische Vorgehens- weise von Tjiko hebt sich von mir bekannten Ansätzen ab. Daher haben wir gerne von Anfang an unterstützt, wo wir konnten.

Co-Founder & CFO

Maximilian Grassl

Softwareengineering trifft Holzbauengineering. Wir freuen uns die Digitalisierung in der Holzbaubranche gemeinsam mit Tjiko voran zu treiben.

Campus der TH Rosenheim, an dem die meisten Mitarbeiter studiert haben

Präsident TH Rosenheim

Prof. Dr. h.c. Heinrich Köster

Unsere Absolventen haben Holz als den Baustoff der Zukunft fest im Blick und sind bestens auf die neuen Herausforderungen vorbe- reitet, um die Prozesse im Bau und in der Industrie kontinuierlich zu verbessern und anzupassen.

Kompetenzpartner

Tjiko lebt den Plattformgedanken nicht nur in Bezug auf den Einkauf und den Vertrieb. Wir verstehen uns als zentraler Systemgeber und Produktinnovator, wobei in vielen Fällen die Kompetenzen von Profis aus unserem engagierten Netzwerk eingebracht werden. So bringen alle ein, was sie am besten können und wir können unseren Kunden kollaborativ nicht nur die besten Produkte liefern, sondern zudem alle Leistungen in der gesamten Wertschöpfungskette.
BayWa ist Investitionspartner von Tjiko und Minderheitsanteilseigner

Die Innovation für die Branche liegt hier in der Effizienz: Damit verknüpft Tjiko drei relevante Zukunftsthemen der Baubranche: Digitalisierung, Holzbau und industrielle Vorfertigung.

Marcus Pöllinger
Mitglied des Vorstands

Industriepartner

Tjiko innoviert auf allen Ebenen.

Die Module bieten klare und klassische Schnittstellen für die Installationsleitungen, wobei die Module selbst als geschlossene Einheit bestehen. Somit sind wir in der Lage hier neue technische Standards zu setzten. Dazu arbeiten wir unmittelbar mit Partnern aus der Industrie zusammen, die neue Detaillösungen für unsere Produkte und unsere Anforderungen entwickeln.
Rehau Zulieferer für Rohrsysteme im Badmodul

Leiter

Key Account

Frank Edelmann

Wir bei REHAU sind stolz darauf, Tjiko nahezu von Beginn als Systempartner für Trinkwasser, Hausentwässerung und Flächenheizung unterstützen zu können.

Key Account Manager

Guido Menzel

Wir von wedi freuen uns Partner von Tjiko zu sein, die beeindruckende Power, die Umsetzungsstärke und die Detailtreue ist in der täglichen Zusammenarbeit für uns immer wieder eine Freude.

Vertriebsleiter

Robert Antzenberger

Junges, dynamischesStart-up-Unternehmen, welches mit innovativen und einzigartigen Produkten in Modulbauweise arbeitet und somit überzeugt.

Industriepartner Norit Gipsfaserplatten für Badmodul
Rehau Zulieferer für Rohrsysteme im Badmodul

Key Account Leiter

Frank Edelmann

Wir bei REHAU sind stolz darauf, Tjiko nahezu von Beginn als Systempartner für Trinkwasser, Hausentwässerung und Flächenheizung unterstützen zu können.

Key Account Manager

Guido Menzel

Wir von wedi freuen uns Partner von Tjiko zu sein, die beeindruckende Power, die Umsetzungsstärke und die Detailtreue ist in der täglichen Zusammenarbeit für uns immer wieder eine Freude.

Vertriebsleiter

Robert Antzenberger

Junges, dynamischesStart-up-Unternehmen, welches mit innovativen und einzigartigen Produkten in Modulbauweise arbeitet und somit überzeugt.

Industriepartner Norit Gipsfaserplatten für Badmodul

Mit Tjiko planen Sie lean

Bereits in der Entwurfsplanung erhalten Sie über unser digitalisiertes Produktangebot einen klaren Kostenrahmen. Die erarbeiteten Grundlagen können Sie selbstverständlich im darauf folgenden Prozess weiterverwenden und anpassen. Es empfiehlt sich im Sinne der Lean-Construction-Methode stets, die Verwendung von Modulbäder bereits in der Entwurfplanung zu berücksichtigen. Hierzu können Sie jederzeit die 3D-Modelle downloaden und in Ihren Planungsprozess integrieren.

Im Rahmen der Werkplanung können die standardisierten Übergabepunkte der Badmodule leicht in der Holzbauplanung berücksichtigt werden. Eine enge Abstimmung mit Ihrem TGA-Planer ist zu empfehlen.

Im Rahmen der Werkplanung fallen im Regelfall nur noch geringfügige Änderungen der Badmodule an. Eine enge Abstimmung mit Ihrem TGA-Planer sollte jedoch stattfinden.

Nachdem das Raummodul definiert ist, können nun Online-Zugänge für die jeweiligen Endkunden eingerichtet werden. Diese können das Bad individuell gestalten, ohne dass Sie noch Gedanken an Details verschwenden müssen. Selbstverständlich sind nur solche Änderungen zulässig, die keinen Einfluss auf die technische Planung des Gebäudes haben.

Nun wird das Modul durch unsere Partnerunternehmen individuell für Sie gefertigt. Dabei werden exakte Qualitätsanforderungen eingehalten, um Ihnen einheitliche und gleichbleibende Qualität zu gewährleisten.

Mit unserem Transportkonzept stellen wir sicher, dass die Badmodule unbeschädigt und just-in-time auf Ihrer Baustelle ankommen

Wie unkompliziert Bauen sein kann, erleben Sie, wenn das Badmodul montiert wird. Plug & Play! Anschließend müssen nur noch die Leitungen verbunden werden und das Bad ist fertig zur Benutzung

Holzmodullösung für Badezimmer sollen auch in Holz Hybridbauten verwendet werden

Brochure

Industrial engineering is a branch of engineering which deals with.

Prozessablauf

Industrial engineering is a branch of engineering which deals with.

Abschlussdaten

Industrial engineering is a branch of engineering which deals with.