Neue Bestzeit: 5 Minuten!

“Bis zur Messe musste alles ganz schnell gehen…”

Beim ersten Gespräch mit der Firma Regnauer Fertigbau konnten wir offene Türen einrennen: es wurde direkt darüber gesprochen, dass wir ein Modul in das neue Musterhaus einbauen können. Gesagt, getan. Zeitlich hat das wunderbar gepasst, denn im August war die internationle Holzmesse in Klagenfurt, sodass wir das Modul vor der Montage noch zum Wörtersee gefahren haben. Das Bad war ein echter Hingucker! Dafür hat sich die Planung im Eiltempo gelohnt…

“Nachdem das Modul den langen Transport schadlos überstanden hatte, stellt sich die Frage der technischen Machbarkeit für uns nicht mehr.”

Zurück zu seinem Ursprung, haben wir das Modul wieder bei der Firma Regnauer eingelagert. Im Oktober war es dann soweit; das neue Musterhaus wurde aufgestellt und das zweite Tjiko-Badezimmer setzt in Punkto Einbauzeit mit fünf Minuten neue Maßstäbe. Wer also möchte, kann nun jederzeit ein Tjiko-Bad besichtigen. Ein Besuch in Seebruck am Chiemsee ist es allemal wert!

Comments are closed.